Leistungen des Wiener Tramwaymuseum

Das WTM hat in seinem 50jährigen Bestehen viel für die Fahrzeugerhaltung, die Dokumentation des städtischen Schienenverkehrs, sowie den Tourismus geleistet und tut dies bis heute:
  • Kauf von über 180 Tramwayfahrzeugen
  • Restaurierung all dieser Fahrzeuge
  • Aufbau einer großen Sammlung von derzeit über 28.500 Fahrzeug-Ersatzteilen
  • Erhaltung von nun 106 denkmalgeschützten Fahrzeugen
  • Aufbau der größten, auf eine Stadt bezogene, Sammlung von Straßenbahnfahrzeugen
  • Erhaltung eines Museumsdepots
  • Aufbau eines umfangreichen Archivs (über 4500 Exponate) von Einrichtungen des Wiener Tramwaybetriebs
  • Durchführung von Sonderfahrten
  • Führungen für Gruppen
In der Bild-Mitte können Sie die Ansicht zwischen Vorher & Nachher verschieben.
5022 noch als 7194 Innen5022 innen nach der Rekonstruktion

Das Wiener Tramwaymuseum unterstützen

Wenn Sie das WTM in seiner Arbeit unterstützen möchten, gibt es verschiedene Möglichkeiten dies zu tun:

Mitarbeit

Für ehrenamtliche Hilfe sind wir immer dankbar.
Klicken Sie hier für mehr Informationen

Spenden

Ob klein oder groß, jede Spende leistet einen Beitrag zur Erhaltung dieser einmaligen Sammlung.
Wenn Ihre Spende anonym bleiben soll, bitte vermerken Sie dies auf der Einzahlung.

Werbung

Sie können für Ihr Unternehmen die Werbeflächen unserer Straßenbahn im Zuge einer Sonderfahrt nutzen. Treten Sie mit uns einfach in Kontakt und wir besprechen die Möglichkeiten.

Sponsoring / Patenschaften

Bei größeren Zuwendungen können Sie eine Patenschaft eines Fahrzeuges Ihrer Wahl übernehmen. Wir nennen Sie sowohl auf unserer Homepage, halten Sie über "Ihr" Fahrzeug am Laufenden und laden Sie einmal pro Jahr zu einem speziellen Dankeschön ein.

Kontaktdaten

E-Mail: info@tram.at
Telefon: +43-1-786 03 03
Alle Informationen zu einer Patenschaft finden Sie in dieser PDF-Datei, außerdem können Sie sich auch hier direkt für eine Patenschaft oder eine regelmäßige Spende anmelden: Link zum Anmeldeformular.

Anmelden

Passwort vergessen?