„Wiener Tramwaymuseum“ (WTM)

Fahrzeugerhaltung, Dokumentation und Betriebsmuseum


Als Sammlung gegründet am 15. Juni 1966
von Helmut PORTELE
Als Verein proponiert am 8. Jänner 1973 / Nichtuntersagung vom 14. März 1973
Vereins-Gründungsversammlung am 12. März 1974

ZVR-Zahl: 599142517

 
Vorstand:

Gründer und Vorsitzender: Helmut PORTELE
Vorsitzender-Stellvertreter: Patrick PORTELE
Finanzreferentin und Kundenbetreuung: Elisabeth PORTELE
Sekretär und Diensteinteiler: Ernst MÖSLINGER
Werkstättenleiter: Ernst MÖSLINGER & Wilhelm MICHLICEK
Mitglieder: derzeit 61 versicherte Mitarbeiter in Ausstellungsdienst, Fahrdienst und Werkstätte


Eigentümer von

106 historischen Museumsfahrzeugen
(48 Triebwagen / 54 Beiwagen / 1 ULF-Versuchsträger / 1 Anhänge-Schneepflug / 1 O-Bus-Motorwagen / 1 O-Bus-Anhänger)
weiters von 2 Z-Drehgestellen, einem Zweiwege-Unimog U 1100/416.141 und einem Gedeckten Vollbahn-Güterwagen Gkklms „Oppeln“

derzeit werden davon 23 historische Museumsfahrzeuge (11 Triebwagen / 12 Beiwagen)
als Betriebsfahrzeuge
(mietbare historische Tramwaywagen) verwendet.

und einem umfangreichen Archiv von Einrichtungen des Wiener Tramwaybetriebes
mit derzeit 4.552 Groß- und Kleinexponate (Fahrzeug- und Streckenausrüstungen, Fahrzeugbesteckungen, Modelle, Bildtafeln, Plänen und Schriften)
und 28.520 Fahrzeug-Ersatzteilen
stationiert, ausgestellt bzw. gelagert in der „Remise – Verkehrsmuseum der Wiener Linien
in 1030 Wien, Ludwig-Koeßler-Platz / Fruethstraße 6 / (Erdbergstraße 109)
bzw. im Museumsdepot Wien (Erdberg, Simmering)
& WTM-Museumsdepot Traiskirchen
2514 Traiskirchen-Wienersdorf, Alois-Lutter-Straße 33-Tor 2-M38/10

Tätigkeitsbereiche des WTM:

Fahrzeugerhaltung, Dokumentation und Betriebsmuseum;
Aufbau einer Dokumentation des Wiener öffentlichen Schienenverkehrs,
insbesondere Erhaltung und Betreuung von historisch und konstruktiv
interessanten Fahrzeugen und dazugehörenden Einrichtungen;

Durchführung von Veranstaltungen sowie Beratung und Unterstützung
aller Dienststellen und Unternehmungen der Gemeinde Wien, insbesondere der
Wiener Stadtwerke - Verkehrsbetriebe (Wiener Linien), bei derartigen Veranstaltungen;

Sonderfahrten mit historischen Tramwaywagen im gesamten Wiener Straßenbahn-Netz
für den Wiener Tourismus und als geschichtliche Dokumentation.

Bankverbindung:  Bank Austria AG
UID-Nr.: ATU46676707

Büro-Anschrift:

Wiener Tramwaymuseum (WTM)
Holochergasse 24
1150 Wien
Tel: +43-1-786 03 03
Mobil: +43-699-1-786 03 03
Fax: +43-1-98 24 124
E-Mail: info@tram.at
Web: www.tram.at, www.wiener-tramwaymuseum.org